Fernsehen für “best ager” – warum die TV Sender um die Generation 55Plus buhlen

Fernsehen für "best ager" - warum die TV Sender um die Generation 55Plus buhlen

Fernsehen für “best ager” – warum die TV Sender um die Generation 55Plus buhlen

Fernsehen ist ein Thema, dass uns alle angeht. Denn jeder ist am Fernsehkonsum beteiligt. Doch besonders die Gruppe der Best Ager, also Personen, die Ü55 sind und eventuell schon als Rentner eingestuft werden können, sind für das Fernsehen besonders interessant.

Warum das so ist? Das möchten wir Ihnen hier an dieser Stelle ein wenig genauer erläutern.

 

Rentner sind die wichtigste Gruppe für die Medien

Egal ob Fernsehen, Printmedien oder auch das Internet – alles, was Ü55 ist, ist für die jeweiligen Anbieter besonders interessant. Das liegt daran, dass Menschen in diesem Alter Fernsehen und diverse andere Dinge völlig anders konsumieren. Sie sind offener für Projekte, die von den Produzenten relativ einfach umgesetzt werden können.

Fernsehserien, die in Deutschland produziert werden und entsprechend Qualität mit sich bringen, Talk Shows, Filme und Dokumentationen in jedweder thematischen Ausrichtung werden von dieser Personengruppe besonders intensiv konsumiert. Und zwar im Fernsehen und nicht als Streaming und auch nicht über die sozialen Medien.

Besonders effektvoll ist auch die Werbung, die für Ü55 -jährige im Fernsehen geschaltet werden wird. Die Gruppe der Rentner ist so groß, dass eine breite Masse damit angesprochen wird. Und da diese breite Masse eine große Kaufkraft hat, wird sie von den Verantwortlichen auch besonders gerne angesprochen.

 

Kaufkräftig – erfolgreich – anspruchsvoll – das sind die Best Ager

Der Begriff Best Ager mag nicht sonderlich schmeichelhaft sein. Signalisiert er doch, dass sich die Rentner im fortgeschrittenen Alter befinden und nicht immer zur klar definierten Zielgruppe gehören. Doch was heißt das heutzutage noch? Wird wirklich ausschließlich auf die jungen und hübschen Dinger geschaut, wenn es um das Fernsehprogramm und die Werbung geht? Mitnichten!

Die Ü55 Generation gilt als Säule der Marktwirtschaft. Sie ist kaufkräftig, erfolgreich und gleichzeitig anspruchsvoll. Wer einen Best Ager überzeugen und begeistern will, der muss ordentlich vorlegen. Denn diese Generation lässt sich nicht von Oberflächlichkeit und billigen Tricks blenden.

Menschen wie Sie, die mit beiden Beinen fest im Leben stehen, gehören heutzutage nicht mehr automatisch zum alten Eisen, nur weil sie im Rentenalter angekommen sind. Die Rente bedeutet schon lange nicht mehr, dass nun die letzten Lebensjahre eingeläutet werden. Sie bedeutet, dass jetzt lediglich ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Mit viel Unterhaltung, Abenteuern und vielen neuen und aufregenden Dingen, die erlebt werden wollen.

Das Fernsehen mit seinen Programmen und seinen Beiträgen in unterschiedlichen Ausprägungen trägt dazu bei. Die ältere Generation kann gut gemachte Filme und Sendungen noch wertschätzen. Sie sehen das Programm mit völlig anderen Augen, lassen sich darauf ein und profitieren davon. Denn gut gemachte Beiträge bedeuten nicht nur Unterhaltung, sondern auch Bildung. Und lernen kann man im jeden Alter.

 

Durch Fernsehen eine interessante Zielgruppe für die Werbung

Die Fernsehsender finanzieren sich zum großen Teil über die Werbung. Es geht nicht anders. Rentner und somit Best Ager stellen eine sehr große Zielgruppe für die Fernsehsender dar. Daher sind sie auch für die Werbung sehr relevant. Die große Zielgruppe lässt sich von Werbung noch leiten. Sie fragt nach, probiert aus und kauft am Ende auch. Alle Seiten profitieren davon.

Wenn Sie sich also wundern, warum immer mehr Werbung für Senioren über den Bildschirm flimmert, dann geschieht das, weil man genau Sie als idealen Konsumenten auserkoren hat. Genießen Sie das und profitieren Sie davon.

Es ist schön, wenn nicht immer nur die Jugend im Blickpunkt des Interesses steht, sondern auch einmal die Generation, die dieses Land aufgebaut hat. Best Ager sind der Motor der Demokratie und des Wohlstandes. Und sie haben es verdient, dass ihnen die volle Aufmerksamkeit gewährt wird.